Kontaktlinsenanpassung

Warum die richtige Anpassung so wichtig für die Gesundheit Ihrer Augen ist erfahren Sie hier.

Oder buchen Sie direkt einen Termin für eine Anpassung bei einem von unseren Augenoptikermeistern.

Termin

Einzigartig - Ihr Auge

Unsere Augen sind ebenso Individuell wie ein Fingerabdruck, deshalb bedarf es gründlicher Vermessungen und Sorgfalt bei der Auswahl Ihrer Kontaktlinsen.

Es kommt, wie so oft bei uns, auf viele Faktoren an, die den Weg zum Erfolg ebnen.

  • Passform

    Die Linse sollte sich möglichst gut an das Auge anschmiegen und gleichzeitig eine ausreichende Beweglichkeit besitzen. Sitzt sie zu steil kommt es zu einem Festsaugen. Sitzt sie zu flach, hat sie in aller Regel zu viel Bewegung.

    Dabei geht es oftmals um 1/10 Millimeter.

    Unsere Messgeräte haben die nötige Genauigkeit und so finden wir garantiert die richtige Passform für Ihr Auge.

  • Sauerstoffversorgung

    Die Sauerstoffdurchlässigkeit der Kontaktlinse ist enorm wichtig für die Gesundheit Ihres Auges. Kommt über längere Zeit zu wenig Sauerstoff an das Auge, kann das dauerhafte Beeinträchtigungen des Sehvermögens mit sich bringen. Gerade dann, wenn Linsen täglich über längere Zeiträume getragen werden sollen, ist besonders auf die Sauerstoffdurchlässigkeit des Linsenmaterials zu achten.

    Wir beraten Sie ausführlich.

  • Ihr Tränenfilm und die Benetzung der Linse

    Der Tränenfilm ist die zerbrechliche Hülle in der die Kontaktlinse schwebt. Er hilft ihr auf dem Auge zu gleiten und schützt sie durch Benetzung der Oberfläche vor Austrocknung.

    Sie sehen, der Tränenfilm spielt eine entscheidende Rolle für den Tragekomfort der Linse.

    Zu unserer Kontaktlinsenanpassung gehört deshalb immer eine Tränenfilmanalyse.

  • Optik

    Natürlich sollen Sie mit Ihren Kontaktlinsen auch gut sehen. Hier kommen zusätzlich zu unserer Augenmessung alle Faktoren zusammen, die in der Anpassung eine Rolle gespielt haben.

  • Verkippung

    Wenn die Kontaktlinse Ihren Astigmatismus mit korrigiert ist es wichtig, dass sie das auch in der richtigen Achslage tut um optimal Sehen zu können.

    Wir sind als Fachleute in der Lage eine eventuelle Verkippung zu messen und somit zu korrigieren.

1 von 5
  • 1. Augenglasbestimmung

    Damit Sie scharf sehen können, messen wir als erstes Ihre benötigte Sehstärke.

  • 2. Spaltlampenuntersuchung

    Wir machen uns mit unserem "Augenmikroskop" ein Bild von Ihrem Auge und Ihrem Tränenfilm, damit wir das richtige Material wählen können und um sicher zu gehen, dass wir dem Auge nicht durch eine Kontaktlinse schaden.

  • 3. Vermessung Ihres Auges

    Mit unserem speziellen Messgerät vermessen wir die transparente Hornhaut Ihres Auges auf 1/100 Millimeter genau.

    Anhand dieser Daten finden wir die richtige Geometrie Ihrer Kontaktlinse.

  • 4. Probetragen

    Wenn alle Messungen abgeschlossen sind kommt es zum ersten Probetragen.

    Wir bestellen Probelinsen mit denen wir beobachten wollen, wie sich die Linse auf dem Auge verhält und ob sich Veränderungen am Auge auftun.
    Außerdem überprüfen wir die Sehschärfe.


    Sind wir zufrieden mit den Linsen, können diese sogar schon mitgenommen werden.

  • 5. Training

    Wir trainieren mit Ihnen die Handhabung Ihrer Linsen.

    Dazu gehört:

    - Auf- und Absetzen

    - Reinigung

    - Aufbewahrung

    Wir stellen euch hier ebenfalls nützliche Videos zur Handhabung zur Verfügung:

    Nützliche Videos 
  • 6. Nachkontrolle

    Die Nachkontrollen sind sehr wichtig, denn auch unser Auge verändert sich stetig und so können Kontaktlinsen mit der Zeit ihren Sitz oder Komfort verlieren.

    Wir bieten Ihnen regelmäßige Nachkontrollen, damit nichts passieren kann.

1 von 6